08.03.1975 – EK Sonderfahrten mit 24 009

 Bilder mit freundlicher Genehmigung der Modelleisenbahn München GmbH
aus dem Fleischmann Kurier 59 (III/75)

Am 08.03.1975 hatte die Arbeitsgemeinschaft „Eisenbahn-Kurier“ e.V. zwei Mal zu einer Sonderfahrt von Koblenz nach Mayen und zurück eingeladen.
Grund war eher ein trauriger, da ab dem Sommerplan das BW Mayen dampffrei sein sollte.

Darum wurde diese Sonderfahrt mit dem klubeigenen Dampfzug bestehend aus 24 009, sechs Bi-Plattformwagen und einem MITROPA Speisewagen durchgeführt.

Nach 90 minütiger Fahrt wurde Mayen erreicht, wo das BW besichtigt werden konnte. Auf der Rückfahrt wurden vor Polch zwei Fotohalte eingelegt und gegen 14.00h traf der Zug wieder in Koblenz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.